Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Anders Brørby
(Genre »Avantgarde«, Land »Norwegen«)

 

Nihil
(2016, Gizeh Records GZH65DP)

Mit »NIHIL« wählte Anders Brørby natürlich einen recht vielsagenden Albumtitel. Und wenn man die Namen der Tracks liest (die im Albumdesign allerdings nicht verzeichnet sind), müsste man gleich vor Schreck davonlaufen: »When You Look Into The Abyss«, »As Dead As The Stars We Watched At Night«, »Bodies In The Water«, »I Will Always Disappoint You«, »The Knives In Her Eyes« und so weiter... Der norwegische Sound Artist sagt auch, dass seine Platte vor allem mit den endlosen existenziellen Herausforderungen des Lebens zu tun habe. Nun, ein großes Programm für eine instrumentale Ambient- und Noise-CD, zumal es sich vergleichbare »Dark Ambient«-Projekte oftmals arg gemütlich in solcherlei apokalyptischer Stimmung machen.

Doch so schlimm ist es gar nicht. Oder vielleicht ist die Stimmung auf der Welt derzeit ohnehin so verdunkelt, dass auch ein abgründiges Album über Nihilismus dem nichts mehr entgegensetzen kann? Wie auch immer: Brørby legt auf dem kleinen, ambitionierten englischen Label Gizeh Records eine gleichermaßen schattenhafte wie enervierend kraftvolle Noise-Suite vor, die es mit den besten des Fachs aufnehmen kann, irgendwo so in der Mitte zwischen Deathprod, Tim Hecker und Mika Vainio, mit einer unglaublichen Power, Klangfantasie und Vielseitigkeit wie sie wenige Projekte dieser Art zu bieten haben.

Dieser dunkel schillernde Edelstein ist eines der besten Alben (nicht nur) im Noise/Ambient-Genre im Jahr 2016, und bietet vielleicht sogar einen passenden Soundtrack für manche Szenen, sollte mal jemand auf die Idee kommen »Das Jahr 2016« zu verfilmen. Und, mal schauen, wie es ausgeht: Das letzte und mit zehn Minuten längste Stück trägt den Titel »We Sat In Silence, Watching Each Other Disappear«. Stille, jedoch, wird man in diesem Klangrausch eher nicht finden. (ijb)



Siehe auch:
Deathprod
Ben Frost, Tim Hecker, Lawrence English
Fennesz
Mika Vainio

Anders Brørby: Nihil

Audio-Link Video-Link Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.deathrattlepress.com/anders-brorby.html



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel