Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Lucie Idlout
(Genre »Rock«, Land »Arctic Area«)

 

E5-770: My Mother's Name
(2003, Arbor Records/Contraire AR-12002)

Die im kanadischen Nunavut ansässige Inuit-Singer/Songwriterin wird verglichen mit P.J. Harvey (o.k), mit Marianne Faithful (wie das?) und Etta James (definitely not!). Also bleiben wir mal auf dem Teppich: Ludie Idlout lässt auf ihrem Debüt die Gitarren rüde röhren und arbeitet sich zeitweilig wie die frühe Melissa Etheridge durch ein verschwitztes Rock- und Blues-Repertoire. Weit über den Durchschnitt erhebt sich die Kanadierin dann, wenn sie – viel zu selten – ihre kulturellen Wurzeln angräbt, wie etwa im schleppenden Powwow-Blues »Aija Ja«.

Würde sie also im Musikbiz auffallen, wenn sie nicht als bildhübsches Inuit-Girrrlie mit einer Menge Wut im Bauch einen gewissen Exotenbonus mitbrächte? Wohl kaum. Bleibt noch der eigenartige CD-Titel: Der ist schnell erklärt, denn er bezieht sich auf die kanadische Praxis, die Inuit nicht mit ihrem Namen, sondern anhand einer Nummer zu identifizieren. Wie gesagt: Wut im Bauch ... (peb)

Lucie Idlout: E5-770: My Mother

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.lucieidlout.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel