Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Silence Trio
(Genre »Jazz«, Land »Dänemark«)

 

1
(2017, ILK/New Arts International ILK 271 CD)

Mit diesem Album legt Pianist und Jazzkomponist Jakob Davidsen den ersten Teil seiner auf drei CD-Veröffentlichungen angelegten »Silence Trio Series« vor, die drei verschiedene Triokonstellationen präsentieren wird, je eine pro Jahr. Dabei improvisieren die Musiker aus dem Umfeld des Kopenhagener ILK-Verbundes frei auf der Basis eines »Silence Trio Manifestos«. Dessen vier Absätze oder Schritte sind als Liner Notes neben der CD abgedruckt, sind nun aber auch keine allzu ungewöhnlichen Leitsätze, könnten letztlich doch fast jede (Jazz-)Improvisation beschreiben: unter anderem Gelassenheit, Freiheit des Ausdrucks, Akzeptanz und Miteinander. Die drei Beteiligten im ersten Silence Trio sind Meister darin.

Am Saxofon hören wir hier den in der dänischen Hauptstadt lebenden Norweger Torben Snekkestad und an der Gitarre den gebürtigen Kopenhagener Hasse Poulsen, der hiermit sein ILK-Debüt gibt, nachdem man den 60-Jährigen bislang mit Sound of Choice, Das Kapital, Progressive Patriots und vielen anderen Projekten hörte. Hier hält er sich ungewöhnlich stark zurück, gibt oft den Begleiter, Davidsens Piano übernimmt häufig die führende Rolle, aber auch Snekkestad »singt« fast ein paar Melodien. Melodischen oder gar groovenden Jazz darf man hier kaum erwarten, Atmosphäre und Klangräume stehen eher im Vordergrund. Und wie bei Davidsens anderen Projekten ist die Grenze zur Kammermusik fließend, obwohl ja alles improvisiert zu sein scheint. Stille wird hier groß geschrieben. (ijb)



Siehe auch:
Torben Snekkestad
Jakob Davidsens Kammerat Orkester
The Living Room
Hasse Poulsen

 Silence Trio: 1

Offizielle Website

Offizielle Website      www.ilkmusic.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2018, Design & Programmierung: Polarpixel