Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Trias
(Genre »Folk«, Land »Dänemark«)

 

Efter Horisonten
(2017, GO´Danish Folk Music GO0916)

Souverän zurückgenommen: So präsentiert sich das dänische Folkmusikensemble Trias auf seinem zweiten Longplayer »EFTER HORISONTEN«. Von einem inneren Reifungsprozess sprechen die vier Musiker, die ihre angenehm unaufgeregten Songs auf traditionellen Klängen basieren. Aber tatsächlich handelt es sich hier um neue Kompositionen, auch wenn diese Tracks beim ersten Hören klassisch daherkommen. Das Eröffnungsstück »Et Nyt Kapitel« mit seinem Mandolinenklängen, geschrieben vom Violinisten Jonas Kongsted, klingt frisch und aufregend, ohne dick auftragen zu müssen. Ein neuer Aufbruch eben!

Die meisten Songs sind instrumental eingespielt und überzeugen mit leichtfüßigen Genre- und Tempowechseln: Tiefernste Balladen erklingen nach tanzlustigen Polkas. Heimliche Albumhöhepunkte aber sind die beiden Tracks, in denen sich Gastsängerin Camilla Skjærbæk in Hochform präsentiert. Da mag man fast den Atem anhalten. Alte Zöpfe abgeschnitten und Folkmusik kundig in die Neuzeit gebracht: Trias machen vor, wie das funktioniert. Hinterm Horizont gehts unbedingt weiter! (emv)

 Trias: Efter Horisonten

Audio-Link Offizielle Website

Offizielle Website      www.triasmusic.dk



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2018, Design & Programmierung: Polarpixel