Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Ulvsand & Hjetland
(Genre »Folk«, Land »Grenzgänger«)

 

Ulvsand & Hjetland
(2013, GO´Danish Folk Music GO1513)

Hier haben sich zwei gefunden! Der schwedische Bouzuki-Spieler Jens Ulvsand und die dänisch-norwegische Sängerin Jullie Hjetland musizieren bereits seit dem Jahr 2008 zusammen und erkunden mit großen Feingefühl die Grenzlande zwischen traditionellem Folk, stillem Pop und sehr leisen Elektronikspielereien. Beide Musiker kennen sich vom gemeinsamen Projekt Kryss und lassen sich beim gemeinsamen Projekt von der europäischen Folkmusik beeinflussen und schaffen es trotzdem, einen reduzierten nordischen Sound zu schaffen. Neuinterpretationen traditioneller Klänge von den Shetland-Inseln bis Russland wechseln sich mit Eigenkompositionen ab.

Mal fast schon überschwänglich, dann wieder nachdenklich, aber von stiller Freude: Ulvsad & Hjetland schreiben den Soundtrack für einen ganzen Tag ohne nervige Ablenkungen, an dem man sich auf die wesentlichen Dinge konzentriert. Ohne laute Töne anschlagen zu müssen. Die klare, erwachsene Stimme Hjetlands ist so frisch wie ein Frühlingsbach. Und ruht in sich selbst. Ein Album zum Atemholen, wunderbar. (emv)



Siehe auch:
Færd & Jullie Hjetland
Jens Ulvsand

 Ulvsand & Hjetland: Ulvsand & Hjetland



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2018, Design & Programmierung: Polarpixel