Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Michael Francis Duch & John Butcher
(Genre »Jazz«, Land »Norwegen«)

 

Fjordgata
(2016, Confront ccs 56)

Das Label Confront packt alle Veröffentlichungen in leicht überdimensionierte Metallboxen mit exakt demselben Design. Da wäre innen sehr viel Raum für Informationen – denkste. Ein paar schüttere Daten zu Besetzung und Aufnahme ist alles, was das britische Label anbietet. Was den einzigen Vorteil hat, dass man sich völlig unvoreingenommen der Musik hingeben kann.

John Butcher ist einer der großen britischen Improvisatoren. Der 1954 geborene studierte Physiker spielte mit allen, die in der Avantgarde-Szene Rang und Namen haben. Sein Duopartner hier ist der norwegische Kontrabassist Michael Duch: Der ist 24 Jahre jünger, aber in der ziemlich regen norwegischen Avantgarde ein gefragter Partner und fühlte sich sehr geehrt, mit der Legende Butcher auf der Bühne stehen zu dürfen.

Die Aufnahme entstand beim Jazzfest in Duchs Heimatstadt Trondheim im Jahre 2015 und besteht aus einem einzigen Stück komplett frei improvisierter Musik von 44 Minuten Länge. Butcher und Duch sind sehr an Klängen interessiert und loten diesbezüglich alle Möglichkeiten ihrer Instrumente aus – das ist punktuell faszinierend. Allerdings entsteht musikalische Interaktion zwischen beiden hier leider eher selten, insofern hält sich bei »FJORDGATA« das Hörvergnügen arg in Grenzen. (tjk)



Siehe auch:
Michael Francis Duch
Tilbury / Duch / Davies
en en en
Trondheim Jazzorchester

Michael Francis Duch & John Butcher: Fjordgata

Offizielle Website

Offizielle Website      michaelduch.no



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2018, Design & Programmierung: Polarpixel