Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Anssi Tikanmäki Orchestra
(Genre »Pop«, Land »Finnland«)

 

Tuntematon Maa / The Unknown Country
(2006, Zen Master Records ZENCD 2107)

Anssi Tikanmäki sieht diese CD als Nachfolger bzw. Fortführung von »MAISEMAKUVIA SUOMESTA«, also der Landschaftsbilder aus Finnland. Auch hier widmet er sich verschiedenen Orten, die er in Töne, in musikalische Geschichten umsetzt. Sein Orchester besteht aus einer Rockband, Big Band-Bläsern und Streichern, er arrangiert all diese Puzzleteile zu kleinen Schauspielen für die Ohren. Natürlich sind einige bekannte Musiker dabei, z.B. Pauliina Lerche, Peter Lerche und Pentti Lahti (Altsax).

»Havukka-Aho« ist ein wortloses Loblied auf das Mökki, also das Sommerhaus, das vielen Finnen als Rückzugsort dient. Dort kann man die Hektik der Stadt, den Chef, den Kreml, Brüssel oder was auch immer hinter sich lassen – ein kleiner Ort, der immer größer wird, je länger man dort ist.

»Järvenpään Asema«, also der Bahnhof der Kleinstadt Järvenpää im Einzugsgebiet von Helsinki, wird im Umkehrschluss immer größer, bedeutender und hektischer - »Jyllin Mamman Maailma«, also die Welt von Oma Jylli, ist das nicht mehr, und schon gar nicht die Reihenhaus-Siedlung, in die sie zieht.
Tikanmäki lässt sich von der Regatta vor Hanko inspirieren, setzt den Weltkonzern Nokia in Töne und macht aus allen diesen optischen, akustischen und olfaktorischen Eindrücken eine sehr phantasievolle Musik. Was man alles hört, wenn man sich auf diese Reise ins »unbekannte« Finnland begibt. (tjk)



Siehe auch:
Anssi Tikanmäki
Pauliina Lerche
Peter Lerche
Pentti Lahti

Anssi Tikanmäki: Tuntematon Maa / The Unknown Country

Offizielle Website

Offizielle Website      anssitikanmaki.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2018, Design & Programmierung: Polarpixel