Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Verschiedene
(Genre »Jazz«, Land »Grenzgänger«)

 

ACT: Magic Nordic Voices
(2007, ACT/Contraire ACT 9718-2)

Das Beste immer zuerst, so ist's richtig: Die ACT-Compilation der fast nur weiblichen »MAGIC NORDIC VOICES« startet mit einer traditionellen Solo-Interpretation von Rebekka Bakken (die inzwischen leider nicht mehr beim Münchner Jazzlabel unter Vertrag ist). Es folgt eine kaum minder intensive und ebenso reduzierte Version des »Night Song« von Sidsel Endresen und Bugge Wesseltoft. Auch Mari Boines altbekanntes »Vuoi Vuoi Mu« hört man immer gern erneut.

Und dann hat ACT natürlich jede hochkarätiger Sängerinnen im eigenen Repertoire, vorzugsweise aus Schweden. So etwa Rigmor Gustafsson, Ida Sand, Viktoria Tolstoy und – aus Norwegen – Solveig Slettahjell. Mit lizenzierten Songs von Susi Hyldgaard, Caroline Henderson oder Malene Mortensen hat man sich noch feine dänische Beiträge ins Boot geholt, und die Schwedin Jeanette Lindström glänzt mit dem lediglich von Palle Danielsson begleiteten »Nature Boy«. Kurz: ein durchdachter Sampler mit vielen hochkarätigen, aber auch einigen lauen Beiträgen – so etwa der von Heine Totland und Silje Nergaard oder die bislang unveröffentlichte Fassung von »The Winner Takes It All« (gesungen von Nils Landgren und Jessica Pilnäs). (peb)



Siehe auch:
Rigmor Gustafsson
Ida Sand
Viktoria Tolstoy
Rebekka Bakken

 Verschiedene: ACT: Magic Nordic Voices

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.actmusic.de



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel