Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Lars Martin Myhre
(Genre »Jazz«, Land »Norwegen«)

 

Hush
(1999, VIA Music VCD 376)

»HUSH« thematisiert das Element Luft. Dementsprechend ätherisch beginnt das Album mit luftigen Chören, die an Windspiele erinnern, durchsetzt vor allem von Palle Mikkelborgs Trompete, dem wunderbaren Vokal-Quintett Kvitretten und den (englischen) Texten Gro Dahles. Jene schrieb die Gedichte eigens für diese Platte – was nicht eben oft vorkommt in musikalischen Spoken Word-Projekten. Die vielköpfige Mannschaft begleitet fachmännisch, wobei vor allem die Saxofonisten Torben Snekkestad und Vidar Johansen sowie Posaunist Dag Einar Eilertsen Solo-Sachverstand beweisen.

Lars Martin Myhre, der als Leiter, Gitarrist und Keyboarder alle Fäden in der Hand hält und sogar einmal ein Spielzeug-Telefon zu rhythmischen Zwecken missbraucht, entwirft gut hörbare Kunst – unsentimental und trotz des luftigen Themas ganz und gar handfest und kitschfrei. Allen Jazz-Gourmets mit voruteilsfreien Ohren liefert »HUSH« also feine Hörkost, und allen Lyrikern sowieso. Übrigens: Weitere thematische CDs über die anderen drei Elemente will Myhre folgen lassen. (peb)



Siehe auch:
Palle Mikkelborg

Lars Martin Myhre: Hush



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel