Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Anguish
(Genre »Rock«, Land »Grenzgänger«)

 

[ohne Titel]
(2018, RareNoiseRecords RNR100/RNR100LP)

Zum zehnjährigen Jubiläum bringt das in jüngerer Zeit immer mehr internationale Aufmerksamkeit erfahrende New Yorker Label RareNoiseRecords ihre Nummer 100 heraus. Für dieses Ereignis konnten die beiden Labelmacher eine geradezu spektakuläre und vor allem grandiose Truppe internationaler Musiker gewinnen. Der Begriff »Supergroup« wird ja oftmals allzu leichtfertig für Gruppen genutzt, die weder »All-Stars« noch superbe Künstler sind. Das ist hier anders: Anguish setzt sich nämlich zusammen aus Mitgliedern der enorm einflussreichen deutschen Band Faust (Hans Joachim Irmler), der US-amerikanischen Hip-Hop-Gruppe Dälek aus Newark, New Jersey (Will Brooks und Mike Mare) und den beiden Schweden Mats Gustafsson und Anders Werliin, die nicht nur auf »Nordische Musik« mit ihren zahlreichen Bands zwischen Rock und Jazz wie FIRE! / Fire! Orchestra, The Thing, Wildbirds & Peacedrums, The End usw. hohes Lob erfahren haben.

Als Anguish verbinden die Quintettmitglieder nun eben diese verschiedenen stilistischen Einflüsse zu einem energetischen, mitreißenden Strom aus Ideen und Intensität; rauer Hip-Hop mit elektronisch verfremdeten Gitarren trifft auf Gustafssons variables Tenorsaxofon trifft auf den rollenden Synth-Krautrock der Faust-Schule trifft auf schwebende Industrial-Sounds und Noise-Rock. Und doch bleiben die neun Stücke des Albums stets eingängig, selbst in den feinen experimentellen Kanten fast Pop Art. An drei Tagen im Sommer 2018 wurde diese Scheibe in Irmlers Faust-Studio im schwäbischen Scheer an der Donau eingespielt und erinnert in ihrer Power und der Kreuzung aus gegenwärtigem elektrischem Jazz und elektronisch durchsetztem Rock auch an David Bowies letztes Album mit der Band von Saxofonist Donny McCaslin, das immerhin ebenfalls von Hip Hop beeinflusst war. Vergleichbares muss man lange suchen; allenfalls das Projekt 13 & God der US-Hip-Hopper Themselves und der süddeutschen Pop-Jazz-Indie-Band The Notwist kommt in den Sinn. (ijb)



Siehe auch:
Fire! Orchestra
The End
Mats Gustafsson & Sonic Youth With Friends
Wildbirds & Pracedrums

 Anguish: [ohne Titel]

Offizielle Website

Die CD »[ohne Titel]« war »CD des Monats« im Monat 12 / 2018.
Und so urteilten unsere anderen Autoren darüber:





Offizielle Website      https://www.rarenoiserecords.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel