Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Maarja Nuut & Ruum
(Genre »Avantgarde«, Land »Grenzgänger«)

 

Muunduja
(2018, Fat Cat Records)

Das sind ganz unerhörte, mitunter schon fast verstörende Töne: Die estnische Musikerin Maarja Nuut und ihr musikalischer Partner Ruum stehen zwar mit beiden Füßen fest in der reichen Volksmusiktradition der kleinen Baltenrepublik. Aber von dort aus heben sie in ganz neue Sphären ab: Mit Stimme, Geige, Loops, Synthies und elektronischen Klangspielereien erschaffen sie sanft beunruhigende Klangwelten von rätselhafter Schönheit und eigensinniger Dynamik. Ihr erstes gemeinsames Album »MUUNDUJA« (übersetzt: Wandler) führt uns uns abseits der ausgetretenen Pfade mitten hinein in die innere Wildnis. Wo die Gewissheiten allmählich schwinden und die Feen durchaus garstig sein können. Tracks wie das sehr feine »Muutuja« könnten auch den Soundtrack für ein beunruhigendes Road Movie bilden, zu dem wir von dunkelgrüne Traumwelten verschlungen werrden. Gesungen wird ausschließlich auf Estnisch. Was den Zauber nur noch verstärkt!

Maarja Nuut lädt uns dazu ein, unsere Phantasie zu gebrauchen: In experimenteller Tracks wie wie »Käed-Mäed« spielen Violine und Percussion zu einem entfesselten Hexentanz auf, bei dem uns Hören und Sehen vergeht. Das Duo kann aber auch anders: Im reduzierten »Kuud Kuulama« könnte mit seinem vielschichtigen Loops könnte es sich fast um ein Nachtlied für anspruchsvolle Hörer handeln. Ganz klar: Maarja Nuut & Ruum besetzen selbstbewusst ihre ganz eigene Nische zwischen Folk, Nu Classic und experimenteller Elektronik. Vielleicht hört sich eine magischer Realismus heutzutage genau so an! (emv)



Siehe auch:
Maarja Nuut

 Maarja Nuut & Ruum: Muunduja

Audio-Link Offizielle Website

Offizielle Website      https://www.maarjanuut.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel