Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Maratone Quintet
(Genre »Jazz«, Land »Finnland«)

 

Setting Out
(2008, Free Agent Records FAR 003)

Das Maratone Quintet legt mit »SETTING OUT« ein bemerkenswertes Debut vor, die Band existiert in dieser Besetzung schon ein paar Jahre. Frontmann und sozusagen erster Komponist ist der formidable Trompeter Martti Vesala, doch auch die übrigen Mitglieder glänzen mit eingebrachten Stücken und schönen Soli: Petri Rahikkala am Piano und Markus Tiiro an der Gitarre begleiten so, dass sie sich nicht in die Quere kommen, den elastischen Rhythmus besorgen Mikko Pellinen am Kontrabass und Drummer Juho Peltoniemi.

Das Maratone Quintet ist eindeutig als »europäische« Jazz-Band erkennbar. Die Kompositionen sind klar und strukturiert, der Klang ist so luftig, dass auch nordeuropäische Gefilde erkennbar sind – auch eine immer mitschwingende leichte Melancholie trägt dazu bei. Was aber das Maratone Quintet als Markenzeichen etabliert, ist: Die Musik swingt teilweise sehr schön, das ist in Nordeuropa nicht gang und gäbe. Wirklich fein, dieses Maratone Quintet! (tjk)



Siehe auch:
Martti Vesala

 Maratone Quintet: Setting Out

Offizielle Website

Offizielle Website      http://marttivesala.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel