Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Sigrun Loe Sparboe
(Genre »Pop«, Land »Norwegen«)

 

Labyrint
(2019, Grappa/Galileo GRCD4582)

Leichtfüßig und im besten Sinne mädchenhaft kommen die Songs von Sigrun Loe Sparboe auf ihrem dritten Album »LABYRINT« daher. Dass sie mit scharfer Beobachtungsgabe, leisem Spott und viel Zärtlichkeit kleine, beschwingte und folkpoppige Alltagsgeschichten erzählt, erschließt sich auch jegliche Kenntnisse der norwegischen Sprache. Um Eindruck zu hinterlassen, muss die Musikerin keineswegs die lauten Töne anschlagen: Nein, weniger ist bei der Fast-Vierzigerin aus dem Örtchen Harstad in der Nähe des Polarkreises in der Provinz Troms unbedingt mehr! In ihrer Heimat ist die Musikerin bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet worden und hat in den vergangenen Jahren hunderte Konzerte in ganz Norwegen gespielt.

Dass musikalische Freunde und Wegbeleiter das kreative Salz in der Suppe sind, bringt Loe Sparboe den Hörern hier auf unaufdringliche Weise näher. Denn das Album lebt von klugen, abwechslungsreichen Arrangements, wie das luftige »Flukstol«, das mit Harfe, Zither, Streichern und zartem Piano auftrumpft. »På Et Blunk« erweist sich als fast schon poppiges Sahnestückchen mit peppigem Refrain. Und mit dem temperamentvollen, percussionlastigen »Ho« zeigt die Norwegerin, dass sie auch gehörig Fahrt aufnehmen kann! (emv)

Sigrun Loe Sparboe: Labyrint

Video-Link Offizielle Website

Offizielle Website      https://www.sigrunloesparboe.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel