Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Marstrander Trio
(Genre »Jazz«, Land »Norwegen«)

 

Old Times, Beautiful Boy
(2019, Losen Records/In-Akustik LOS 229-2)

Das Marstrander Trio beackert auf seinem Debütalbum ein weites Feld: Soundtrack-artige Skizzen wie das nur einminütige »Opening« wechseln sich ab mit eher liedhaften Stücken, denen wiederum abstraktere, fast kammermusikalische Klanggemälde folgen. Sie sind allesamt komponiert vom Namensgeber des Trios, dem erst 26-jährigen Gitarristen Mathias Marstrander. Seine noch jüngeren Bandkollegen Arne Toivo Fjose Sandberg am Bass und Sigurd Steinkopf am Schlagzeug fand er während des gemeinsamen Studiums an der Grieg-Akademie in Bergen, wo dieses Album auch aufgenommen wurde.
 
Die Platte entwickelt einen gewissen Reiz durch den Kontrast aus Marstranders mit einigen Effekten versehener elektrischer Gitarre und der akustischen Rhythmusgruppe. Allerdings fehlt dem Ganzen immer wieder ein ordnendes Element, so dass alles etwas beliebig zusammengewürfelt klingt und stets auseinander zu fallen droht. Die Songs wünschte man sich durchaus griffiger und die Klanggemälde noch ausgreifender. Insbesondere hier ist zu den Größen des Genres wie etwa Eivind Aarset noch eine Menge Luft. (ijb)



Siehe auch:
Eivind Aarset
Per Mathisen
Jan Gunnar Hoff Group

 Marstrander Trio: Old Times, Beautiful Boy



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel