Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu The Modern Times
(Genre »Rock«, Land »Norwegen«)

 

Algorythmic Dance Music
(2019, Black Pop Records/Membran)

Es gibt doch für Youngster keine coolere Sache, als nach Berlin zu ziehen und sich in der wilden Bohème so richtig auszutoben, oder? So wie abertausende andere Kleinstadt-Kids weltweit das tun, die Neuköllner Hinterhofwohnungen bevölkern? Man muss bei den rotzfrechen norwegischen Post-Punks The Modern Times im Song »Its Sure Fun To Party« schon genau zuhören, um eines zu verstehen: Der Traum vom ach so freien Großstadtleben hat auch seine Schattenseiten! Mit reichlich postpubertärer Energie und jeder Menge Respektlosigkeit preschen Sänger Magnus Vold Jensen und seine vier Mitstreiter voran, als ob es kein Morgen gäbe. Das zweite Album »ALGORYRTHMIC DANCE MUSIC« punktet mit selbstbewusster Do-It-Yourself-Attitüde und jeder Menge Selbstironie: Allein mit dem grenzwerthysterischen »Scared« als erstem Track loszulegen und eine endlose Zahl an Dingen aufzählen, vor denen man als Spät-Teen so alles Angst hat: Das gibt die volle Punktzahl in der Haltungsnote!

Den rotzigen Garagen-Punk erfinden diese Jungs sicherlich nicht neu, aber sie punkten mit jeder Menge hippeliger Energie und einem respektlosen Grinsen auf dem Gesichtern. Und schauen gerne mal über den Tellerrand, wenn sie etwa unerwartet mit Saxofon-Sounds experimentieren. Ein Händchen für Gassenhauer haben die Norweger auch: Im fröhlichen »Dementia« mit seinem Mitsing-Refrain machen sie sich ganz unverkrampft Gedanken über den Sinn des Lebens. Die Landsleute Honningbarna und die Altmeister The Clash dürften hier gleichermaßen Beifall klatschen: Fröhlich sein und singen und den Mittelfinger in die Höhe recken! (emv)



Siehe auch:
Honningbarna

The Modern Times: Algorythmic Dance Music



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel