Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Pip
(Genre »Avantgarde«, Land »Norwegen«)

 

Possible Worlds
(2019, Sofa 575)

Pip sind Fredrik Rasten und Torstein Lavik Larsen – und das bereits seit 2006. Mit ihrer Kombination aus elektronischen und akustischen Instrumenten (Trompete, 4 Gitarren, Glockenspiel, Synthesizer, Sampler und Elektronik) haben sie für dieses Projekt eine Musik gefunden, die sich an die Avantgarde der frühen 1970er anlehnt, an »Pre-Ambient«, wie es damals Robert Fripp und Brian Eno oder der »Minimal Music«-Komponist Terry Riley entwickelten. Hier wie dort wurden lange, sich langsam verändernde Stücke teil-improvisiert, verschiedene Instrumente parallel gespielt statt mit Hilfe von Overdubs zu komplexeren Soundcollagen zu schichten. »Possible Worlds« ist ein 66 Minuten langes Stück, im September 2018 in einem abgelegenen Veranstaltungshaus in Nordnorwegen (Hemnes) aufgenommen. Wichtige Inspiration gab den beiden laut Eigenaussage auch die traditionelle hinduistische Dhrupad-Musik, die auf einer sanft und detailreich dahinfließenden Spiel- oder Singweise und Saiteninstrumenten wie der Rudra Vina oder der Tanpura gründet.

Was Rasten und Larsen hier bieten, ist also gleichermaßen Avantgarde wie tief in Traditionen zurückreichende, sphärische Musik, in einem Schwebezustand, der von einer eindeutigen Zeitlosigkeit oder Zeiten-Verknüpfung durchzogen ist. Mit traditioneller nordischer Musik hat dies nichts mehr zu tun, ebenso wenig aber auch mit schwer verdaulicher Experimentalmusik (wenngleich Geräusche hin und wieder willkommen geheißen werden). Vielmehr erinnert ihre »Possible World« streckenweise etwas an »New Age«, darf aber auch als die Einladung zu Meditation, spiritueller Suche, Wegdriften oder zum Entdecken von Klangpoesie und reichen Klangtexturen. (ijb)



Siehe auch:
Fredrik Rasten
Oker
Skadedyr
Torg

 Pip: Possible Worlds

Audio-Link Video-Link



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel