Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Boot
(Genre »Folk«, Land »Schweden«)

 

Soot
(2009, Caprice Records CAP 21817)

Machen drei hochkarätige Musiker eine Supergroup? Das hat bei Cream kurzzeitig geklappt, vor allem musikalisch – der Rest ist auch bekannt. Hier haben wir es zumindest mit drei Spitzenkräften der schwedischen Folk-Szene zu tun, noch dazu mit Musikern, die selbige in anderen Konstellationen ganz gewaltig voran gebracht haben: Ola Bäckström (Viola d'amore und Bouzouki) kennt man von Den Fule und Swåp, der Multiinstrumentalist Hållbus Totte Mattsson hat u.a. die Bands Groupa und Hedningarna mit diversen Saiteninstrumenten wie hier Mandora, Barocklaute und Barockgitarren bereichert, dazu kommt der Percussionist Samuel Andersson, auch er spielte schon mit Hedningarna und anderen Größen.

Nimmt man sich nun die musikalischen Lebensläufe und vor allem das kreative Schaffen dieser drei schwedischen Großmeister als Anhaltspunkt, kann diese CD nur enttäuschen. Zumindest Bäckström und Totte Mattsson sind schon sehr aggressiv und richtungsweisend mit traditioneller schwedischer Volksmusik umgegangen – hier agieren sie ziemlich brav und streckenweise sogar uninspiriert. Von der Energie anderer Projekte oder Bands ist hier wenig zu spüren – handwerklich ist das natürlich sauber, aber mehr auch nicht. Das Boot ist – naja, vielleicht nicht komplett abgesoffen, aber es fehlen Ruder und Steuermann. (tjk)



Siehe auch:
Hedningarna
Den Fule
Groupa

 Boot: Soot



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2020, Design & Programmierung: Polarpixel