Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Yune
(Genre »Pop«, Land »Norwegen«)

 

Agog
(2020, Core)

Wie die Luft flirrt über der Wüste! Die dänischen Indierocker Yune haben sich auf ihrem Debütalbum »AGOG« von menschenleeren, kargen Landschaften beeinflussen lassen. Von sparsamer Instrumentierung kann jedoch keine Rede sein: Der Sound der fünf Musiker aus Århus bewegt sich leichtfüßig zwischen meditativen Intermezzi, schwärmerischen Synthieklängen und feinnervigem Indierock und flirtet zudem hörbar mit Progressive-Elementen. Kompliziert, aber zugänglich ist hier eindeutig das neue Cool! Und darüber liegt die ausdrucksstarke Falsett-Stimme von Sänger Tobias Sachsen. Dazu kann man bestens seine Gedanken in alle Richtungen schweifen lassen!

Dänische Melancholie und nordafrikanische Wüsten-Tristesse halten im feinen »Odd One Out« einträchtig Händchen. Als hätten sie nie etwas anderes gemacht! Zu viel preisgeben oder einfache Lösungen anbieten - das ist nicht die Sache der Dänen. Lieber sind lassen sie sich im ruhigen, tiefenentschleunigten »Part 2« treiben, wohin der Wüstenwind sie trägt. Leicht experimentell, immer eigensinnig, aber immer wieder für kleine Überraschungen gut. Wer weiß schon, was uns hinter der nächsten Ecke erwartet? Es könnte durchaus helles, gleißendes Licht sein! (emv)

 Yune: Agog

Offizielle Website

Offizielle Website      https://yune.bandcamp.com/album/agog



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2020, Design & Programmierung: Polarpixel