Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Marius Neset & DR Big Band
(Genre »Jazz«, Land »Grenzgänger«)

 

Tributes
(2020, ACT/Edel ACT 9051-2)

Die skandinavischen Länder gelten hierzulande ja in vielen gesellschaftlichen und politischen Dingen als Vorreiter. Man könnte aber meinen, die Verkehrswende hätten sie – zumindest in Kopenhagen – auch noch nicht anständig geschafft. Jedenfalls wenn man Marius Nesets zweiteiligem Eröffnungsstück »Bicycle Town« glauben schenken darf, in dem er seine Zweirad-Fahrten durch seine langjährige Wahlheimat vertont hat. Was hupt und trötet es da aus allen Ecken? Das Verkehrsgetümmel ist aber so famos von ihm komponiert und arrangiert, dass man sich am liebsten gleich in den scheinbar immer größeren werdenden Strom an Zweiradfahrern einreihen und mitstrampeln mag.

Überhaupt macht dieses Album über die gesamte Spieldauer hinweg große Freude, denn es vereint viele Dinge, die den neset'schen Klangkosmos seit Jahren so interessant machen mit durchaus neuen klanglichen Schattierungen. Geblieben ist zum Beispiel die Vorliebe für große Besetzungen. Diesmal hat er sich die Danish Radio Big Band ausgesucht und mit deren Dirigentin Miho Hazama offensichtlich eine perfekte Komplizin gefunden. Beibehalten hat er auch seine Neigung, den Musikern eher mal eine Note zu viel in die Partitur zu schreiben, was einmal mehr zu sehr opulenten Arrangements führt. Anders als in seinen beiden hochvirtuosen, aber durchaus auch fordernden Arbeiten mit der London Sinfonietta widmet er sich nun aber wieder leichteren, unterhaltsameren und konziseren musikalischen Formen zu. Einfacher gesagt: Es groovt und swingt an vielen Ecken und Enden und er präsentiert uns einen wunderbaren rauschhaften und variantenreichen Big-Band-Jazz mit allen genretypischen Zutaten. Damit führt er die von Geir Lysne und Helge Sunde begründete, aber leider etwas in Vergessenheit geratene Tradition des Labels mehr als würdig fort.

Neu sind für ihn aber auch die eher ruhigen Stücken zur Mitte das Albums hin, in denen er seinen wehmütigen Abschied aus der dänischen Metropole vertont. Soeben ist er mit seiner Familie nämlich wieder in seine norwegische Heimat gezogen. (stv)



Siehe auch:
Marius Neset
Geir Lysne Listening Ensemble
Helge Sunde & Norske Store Orkester
Marius Neset & London Sinfonietta

Marius Neset: Tributes

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.mariusneset.info



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2020, Design & Programmierung: Polarpixel