Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Ilmiliekki Quartet
(Genre »Jazz«, Land »Finnland«)

 

March Of The Alpha Males
(2003, Tum Records CD 005)

Wenn ein finnisches Jazzquartett das Cover seiner Debüt-CD von einem der führenden konstruktivistischen Malers des Landes kreieren lässt – nämlich Lars-Gunnar Nordstörm –, dann weiß man, dass hier weder lustig auf die Pauke gehauen werden wird, noch dass man aus dem heimischen Folk schöpfen dürfte. Und in der Tat bietet das Ilmiliekki Quartet grundsoliden, damit modernen und erst recht eigenständigen Jazz, dem ein Platz in der europäischen Jazz-Liga gebührt.

Im Angebot neben diversen galanten Eigenkompositionen: ein Stück von Ornette Coleman, und je eins von Björk sowie Radiohead. Nicht genug zu loben ist dabei das Trompetenspiel von Verneri Pohjola, der sein Instrument so leicht wie konzentriert führt, dass man sich wünscht, die Nacht könnte ewig dauern. Dabei scheut man sich auch nicht, einige Rauheiten zu wagen und biegt stets ab, bevor es zu gefällig wird. Eine Produktion, die möglicherweise Jazz-Hasser nachdenklich werden lassen könnte. (frk)



Siehe auch:
Björk

 Ilmiliekki Quartet: March Of The Alpha Males



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel