Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Corduroy Utd.
(Genre »Pop«, Land »Schweden«)

 

Oh Eira
(2004, Labrador LAB 060)

Leicht, beschwingt, melancholisch gebrochen, aber immer auch ein bisschen brav, irgendwie. Hier ist alles drin, aber nur wenig Aufregendes - das suggeriert zumindest das Bügelbrett auf dem Cover. Und wahrhaftig: Triste Trompetensounds erinnern an St.-Martins-Züge, wo Dauerregen schon die letzten Kerzen verloschen hat. Die vier Stimmen gleichen über weite Strecken einem neugeborenen Elch, der sich vor lauter Unsicherheit nur zittrig auf den Beinen halten kann. Und wenn Frontmann Gustav Ågren sich dann auch noch in die Kopfstimme schmeißt, erstarren schmerzhaft alle Nackenhaare. Aber es fühlt sich gut an!

Der Pluspunkt heißt Variationsreichtum: Mal eifert das Stockholmer Sextett in naiver Unbekümmertheit der Lieblings-Ska-Kapelle nach, mal stöbern sie in angestaubten Kisten mit versponnenem 60er-Jahre-Pop und sprödem Merseybeat. Ein pointierter und charmanter Einstand. Und viel besser als Bügeln! (maw)

 Corduroy Utd.: Oh Eira

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.corduroyutd.tk



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel