Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Bergman Rock
(Genre »Rock«, Land »Schweden«)

 

Bergman Rock
(2003, Silence Records BOR-SR-SCD4764)

Graham Coxon (ehemals Blur) verlautete 2000 im NME, dass es für Schwedens Kultband Bob Hund doch an der Zeit ist, sich endlich einem internationalen Publikum vorzustellen. Die sechs Musiker verstanden dies als Zeichen und gründeten ihr englischsprachiges Projekt: Bergman Rock.

Mit ihrem neuen »Debüt« legen sie wie je und eh Wert auf verschrobenen Rock-Punk-Pop, der sich fernab aller kategorisierenden Schubladen bewegt. Thomas Öbergs eigenwilliger Gesang und die bizarre Instrumentierung der Stücke sind ebenso beeindruckend und markant wie Bergman Rocks Gespür für grandiose Melodieführung und ihr unverwechselbarer textlicher Humor. Ob Kraftwerk, die Pixies, Jonathan Richman oder Plastic Bertrand – sie alle gaben sich offensichtlich als Inspiratoren für dieses Album her, das mit dem rein akustischen, neunminütigen, wunderschönem »Nordic Dep« abschließt. In dem Sinne: »We Go Maniac Ways!« (lic)



Siehe auch:
Bob Hund
Sci-Fi Skåne

 Bergman Rock: Bergman Rock

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.bergmanrock.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel