Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Windir
(Genre »Metal«, Land »Norwegen«)

 

Valfar, Ein Windir
(2004, Tabu Recordings/Soulfood 006)

Eine Tribute-CD UND eine Best-Of verbirgt sich hinter diesem normannischen Doppel-Tonträger, mit dem Windir ihrem verstorbenen Sänger Valfar und dem damit verbundenen Ende der Band respektvoll ein Denkmal setzen. Die übrigen Mitglieder schlossen sich zur Formation Vreid zusammen, die ihren Weg fortsetzen. Auf dem zweiten Longplayer des Doppelpacks findet man die erwähnte Best-Of-Sektion mit einer Auswahl von Song-Perlen der Alben von 1994 – 2003.

Auf der ersten Scheibe findet man neben zwei unveröffentlichen und einem neu aufgenommenem Track des Demos einige Tribute-Songs, dargeboten von Finntroll und Enslaved, E-Head, Notodden All Stars (u.a. Samoth und Trym von Emperor) und Weh. Abgerundet wird die Scheibe durch einige Live-Tracks, die die Intensität und Willenskraft der Band, allen voran Valfar, bestens demonstrieren. Wer seinen Ohren »Svartasmeden Og Lundamystrollet« zuführt und nicht erfasst wird vom Epos norwegischer Folklore, eingebettet in ergreifende Black-Metal-Melodik, der sollte sein Heil lieber in der neuen Scooter-CD suchen. (olt)



Siehe auch:
Vreid
Finntroll
Enslaved
Mistur


Zum Artikel über Windir

 Windir: Valfar, Ein Windir

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.windir.no



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel