Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Maria Kalaniemi & Timo Alakotila
(Genre »Folk«, Land »Finnland«)

 

Ambra
(2002, Amigo/Esek AMCD 749)

Seit mehr als zehn Jahren lässt sich die Akkordeonistin Maria Kalaniemi von dem Pianisten Timo Alakotila begleiten. Nun war es an der Zeit, diese stetige Zusammenarbeit einmal mit einem eigenen Album zu würdigen. »AMBRA« präsentiert dabei zehn dichte Songs, basierend auf Traditionals und Schlagern, auf klassischen Motiven und - natürlich - finnischen Tangoweisen.

Kalaniemi bleibt dabei die Stärkere, die Bestimmende. Behende wechselt ihr wehmütige Ton mit flirrigen Lautfolgen bis hin zum Ausgelassenen; dann wieder schwebt man sacht dahin, weiß nicht, wohin man treibt. Eine schöne, intensive Produktion, die sich nach und nach entfaltet. Man wird sie vielleicht nicht jeden Tag hören, aber sie zeigt umso mehr Kraft, je mehr Zeit man ihr einräumt. (frk)



Siehe auch:
Helsingin Kaksrivisnaiset
Troka
Maria Kalaniemi


Zum Artikel über Maria Kalaniemi

Maria Kalaniemi: Ambra

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.mariakalaniemi.php



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel