Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Johan Israelson
(Genre »Rock«, Land »Schweden«)

 

Moonwalk
(2004, Vesper Records/Amigo VESCD04014)

Schon wieder ein Songwriter, der eine Platte abgeliefert hat, die man Tag und Nacht hören kann – wo soll das nur enden? In diesem Fall heißt der Gute Johan Israelson, der sich eine illustre Begleitband zusammen gestellt hat, um der Welt seine wunderbar-schlichten Songs darzubieten. Rhythmusstark und gitarrengewaltig tritt man auf, ohne dass man sich jedoch auf schnödes Gebratze und oberflächliches Geschrammel beschränkt. So bleibt Raum für die lyrischen Ecken und Kanten, die seine Lieder immer auch dann enthalten, wenn man schon lässig mitschnippen will und meint, man hätte Melodie und Refrain im Griff.

Zuweilen erinnert Israelson ein wenig an William Hut, doch gibt er sich direkter, forscher und weniger introvertiert. Entsprechend muss man nicht lange warten, um sich als Teil seiner musikalischen Familie zu empfinden, die gerne noch spät abends das Licht anschaltet und die Anlage hochdreht, ohne sich um die Nachbarn zu kümmern. Und als ob das nicht genug ist, ist die Platte auch noch grundlegend hervorragend produziert, was nicht wenig am Können des »Konst og Ramar«-Chefs Pierre Lindsjöö liegen dürfte. (frk)



Siehe auch:
William Hut
Verschiedene: Konst & Ramar

Johan Israelson: Moonwalk

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.vesper.se/israelson.asp



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel