Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Halph
(Genre »Rock«, Land »Dänemark«)

 

Ode To You
(2006, Ponyrec PONY04CD)

Die Liebe kann eine Qual sein. Wer davon erzählen will, der tut es nachts. Wenn die Dunkelheit den perfekten Hintergrund für wüste Verzweiflungsanfälle und hoffnungsloses Aufbegehren schafft. Es sind Geschichten für desillusionierte Erwachsene, die Sänger und Komponist Thomas Nygaard und der renommiere Jazzdrummer Karsten Bagge unter dem Namen Halph auf ihren Debütalbum »ODE TO YOU« beschwören; Geschichten von grausamen und zärtlichen Erfahrungen. Das ist unbequemer Postrock für Fortgeschrittene. Die Gitarre entwickelt auf ihrer wütenden Sinnsuche eine Sogwirkung, die an die Schmerzgrenze geht – nicht nur an den Rückkopplungs-Effekten liegt.

Lou Reeds Lässigkeit, Johnny Cashs Pessimusmus, Jim Morrisons kathartische Verzweiflungsanfälle, Tom Waits Sinn für Lakonisches und die Verfremdungsverliebtheit der 80er-Jahre-Heroen Flash And The Pan – sie können als zitierfähige Anstifter gelten. Aber Halph entwickeln ihre eigene Intensität. Eine, die Angst macht. Die fordert. Die niemals im Supermarkt als Hintergrundmusik gespielt werden wird. Viel zu sperrig. Um so besser! (emv)

 Halph: Ode To You

Offizielle Website

Offizielle Website      www.halph.dk



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2018, Design & Programmierung: Polarpixel