Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Gabi Schaffner
(Genre »Folk«, Land »Grenzgänger«)

 

Finnish Snow-Walks And Dances
(LP, 2005, Kansanmusiiki-instituuti/Gruenrekorder LP 01)

Eine verschneite Landschaft und ein Mensch, der festen Schrittes durch diese wandert – schon entsteht Musik: Schneemusik. Ausgangspunkt für eine bestechende Sammlung finnischer Folklore, für die die Hamburger Künstlerin Gabi Schaffner verantwortlich zeichnet. Dabei greift Schaffner zurück auf – und das ist zunächst wörtlich zu verstehen – Feldaufnahmen der Musik-Anthropologin Susukas Poronainen, die diese im Norden von Karelien und in Lappland gesammelt hat: Stampfende Schritte zu einer plingenden Baumharfe ergibt einen Renntiertanz; fällt der erste Schnee des Jahres, ist es nur Frauen erlaubt, den »Lumilalu« zu singen. Ob das häusliche Waschbrett eingesetzt wird oder ob Betrunkene halluzinieren – stets entfaltet sich Musik, die einerseits auf archaisch-schamanistische Weltbilder zurückgreift und zugleich postmoderne Phantasieräume öffnet, ohne sich im esoterisch-modischen Schnickschnack zu verheddern.

Denn Schaffner beschränkt sich keineswegs darauf, uns ethnologisches Material zugänglich zu machen. Das Vorgefundene ist ihr ebenso Stoff, auf den sich aufbauen lässt und das sie daher sehr behutsam mit Hilfe junger finnischer und deutscher Musiker remixt und sampelt: Ein traditioneller Trauermarsch verwandelt sich so in einen melancholischen Walzer; die Sage vom jungen Fuchs, der sich aufs zu dünne Eis wagt, wird zu einer eindringlich-sinfonischen Noise-Komposition – zweifellos der Höhepunkt dieser ungewöhnlichen LP. (frk)

Gabi Schaffner: Finnish Snow-Walks And Dances

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.schaffnerin.net



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2020, Design & Programmierung: Polarpixel