Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Sally Shapiro
(Genre »Pop«, Land »Schweden«)

 

Disco Romance
(2007, Klein Records kl085)

Immer wenn Forscher in unwegsamen Urwäldern eine längst ausgestorben geglaubte Spezies wiederentdecken, räumen die Fachzeitschriften eine Spalte frei und freuen sich, dass der Artenschwund doch nicht den Schlund des ewigen Verschwindens geöffnet hat. So nun auch geschehen mit dem Musikgenre der Italo-Disco, dem grausigen Sequenzergeboller mit naiv drübergekleckerten Stimmchen, die an Klebrigkeit und Abartigkeit kaum mehr zu überbieten waren. Dachte man jedenfalls und wähnte die Überbleibsel ganz hinten im Regal. Aber seit ein paar Jahre erstarkt die Szene wieder. Gemeinhin hätte man annehmen können, dass die Geschmacksirrungen der Vergangenheit auch als solche stigmatisiert und verdammt werden, aber urplötzlich winken so richtungsweisende Musikmagazine wie pitchforkmedia oder Vice mit Höchstnoten. Für Sally Shapiro. Für Italo-Synthpop.

Der subjektive Geschmack scheint also in diesem Fall Gradmesser zwischen Gut und Böse, zwischen Lieben und Hassen. 80er Disco mit kitschigen Keyboardsounds, die man nicht einmal zur Weihnachtszeit hören möchte, ein obligatorisches Weihnachtslied und zwei gähnend langweilige Remixe unter neun Tracks stehen da wahlweise zur Auswahl oder eben doch der zartrosane Süßstoffschmelz nebst Simpelstelektronik, dessen sehnsüchtiger Note und Nostalgiefaktor man sich hemmungslos hingeben kann. Entscheiden Sie selbst. (maw)



Siehe auch:
Johan Agebjörn

Sally Shapiro: Disco Romance

Offizielle Website

Offizielle Website      http://johanagebjorn.info/sally



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel