Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Sissel Vera Pettersen & Nikolaj Hess
(Genre »Jazz«, Land »Dänemark«)

 

By This River
(2006, Musea zzzcd0024)

Eine eigenwillige Sängerin (die zudem ausgezeichnet Saxophon spielt, wenn auch nicht auf dieser CD) und ein Pianist nehmen ein paar Standards und noch mehr Pop-Songs, ziehen ihnen die Haut ab, rupfen das Fleisch von den Knochen und delektieren sich am Skelett. Mit dieser Methode sind sie nicht die einzigen, brauchen sich aber vor den anderen Verlangsamern keineswegs verstecken.

Ist ihr Konzept nämlich doch etwas anders: Auf einen konstruktiven Neu- bzw. Anders-Aufbau verzichten Pettersen und Hess; ihnen ist das bloße Gerippe der Songs genug. Und so steht Sissel Veras Stimme oft auch im Raum allein, einsam wie die verirrte Taube unterm Dachstuhl einer Kirche. Nikolaj Hess hat hörbar Genuss am Nicht-Spielen, und wenn, dann verfremdet er schon mal die Klänge des Pianos. Ein paar Loops noch eingestreut, und schon stehen die sieben Songs da wie Gott resp. die Herren Eno, Albarn, Gore und McCartney/Lennon sie schufen: »By This River«, A-Has »Hunting High And Low«, »Home« sind großartig in ihrer gewaltigen Schlichtheit, auch die beiden Jazz-Schlachtrösser »Body And Soul« und »Bye Bye Blackbird« hat man so bisher kaum gehört. Beileibe keine fröhliche CD, aber eine, die man gleich dreimal hintereinander hört. (tjk)



Siehe auch:
Nikolaj Hess
Hess & Etta Cameron
Hess Is More

Sissel Vera Pettersen: By This River

Offizielle Website

Offizielle Website      www.sisselvera.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2018, Design & Programmierung: Polarpixel