Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu The Cute Crash Combo
(Genre »Rock«, Land »Norwegen«)

 

The Cute Crash Combo
(2009, MBN N 5008-2)

Kann sich hinter ganz viel Lärm auch ganz viel Muffigkeit verbergen? Es müffelt modrig auf dem Ernstlingswerk des Trios aus Trondheim. Nach den alten Socken von Axl Rose und den verschwitzten Leibchen von Mötley Crüe. Nach den peinlichen Bühnenoutfits von David Lee Roth aus der Mottenkiste ganz hinten. Was bitte, soll uns glamverliebter 80ies-Hardrock mit Stadion-Appeal heute noch sagen? Etwa, dass Angeber-Gitarristen wie Slash noch angesagt sind? Die Cute Crash Combo tut zumindest so, als habe Dumpfbacken-Rock für aufgeblähte Macho-Mantafahrer heute noch Relevanz.

Im Frauenbild der Combo sind die Damen schöne Bestien, todbringende Lawinen, oder in entwaffnender Schlichtheit: einfach Baby. Eine größere Aneinanderreihung banaler Klischees als Basis für die Songtexte ist kaum vorstellbar. Kostprobe gefällig? »Don't want to live on my knees, I want to die on my feet«. Aua. Das tut weh. Ganz besonders schmerzt der ironiefreie Ernst, mit dem die Norweger diesen Rückfall in längst überwunden geglaubte Zeiten tumben Pathos-Rocks zelebrieren. Die näselige Stimme von Sänger Jens Johan M. Stuberg tut ein Übriges dazu und besitzt die Variationsbreite und Stärke eines Siebtklässler-Mofas. Da bleibt nur eins. Den Deckel der Mottenkiste ganz fest zudrücken, viele Schlösser anbringen, das Ganze in die letzte Speicherecke verbannen und hoffen, dass dann endlich Ruhe ist. (emv)

The Cute Crash Combo: The Cute Crash Combo

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.myspace.com/thecutecrashcombo



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel