Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu AK-Momo
(Genre »Pop«, Land »Schweden«)

 

Return To N.Y.
(2009, Peace Frog/Rough Trade PFG124CD)

Die Tropen sind kein Ort harmlosen, leichten Lebens unter Palmen. Denn nur wenige Schritte hinterm Strand wartet im grünen Dickicht das latent Bedrohliche, Unheimliche. Wie schnell können wir hier verloren gehen! Von unsagbaren Schatten verschlungen werden. AK-Momo haben diesen Zwiespalt ganz genau verstanden: Auf ihrem Debütalbum »RETURN TO N.Y.« räkeln sie sich nur scheinbar träge auf der Hängematte. Gleich hinter der Terrasse tun sich Abgründe auf. Die Stimme von Anna Karin von Malmborg ist nur oberflächlich harmlos. Die tropisch-laszive Schmeichelei, sepiabraunstrichige Atmosphäre dieser Songs ist nichts als Camouflage. Frauen lassen sich nicht kontrollieren. Diese junge Frau könnte auch eine Hexe sein.

Das Duo verlustiert sich eigenwillig an einer retro-verliebten, glamourösen Hommage an das klassische Hollywoodgefühl der 40er, garniert mit Calypsoklängen. Umarmt gleichzeitig traumverlorene, triphoppige Klänge, mellotrongetränkte Klangspielereien und versponnenen Weird Folk. Flirtet mit dem Melodram, maunzt und schmeichelt und bezirrzt. Und zieht uns dabei unmerklich den Boden unter den Füßen weg. Bis alle Gewissheiten schwinden und wir uns spätestens beim Song »Boys and Girls« unrettbar im emotionalen Unterholz verlaufen haben und uns unwillkürlich klamm ums Herz wird.

(emv)

 AK-Momo: Return To N.Y.

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.myspace.com/akmomomusic



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel