Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu My Bubba & Mi
(Genre »Pop«, Land »Dänemark«)

 

How It's Done In Italy
(2010, Beemvees BEEP008)

Man könnte den gefühllosen Kerl stundenlang verprügeln. Dafür, dass er dieser zarten Sängerin so übel das Herz gebrochen hat, dass sie den herzergreifend tapferen Schwur tut, niemals wieder einen jungen Mann zu lieben. Im Song »I Will Never Love A Young Boy Again« empfehlen die drei Damen Bubba, My und Mia dem schalen Blender, in zehn Jahren wiederzukommen, wenn überhaupt. Reinen Herzens, aber nicht arglos: So pflegt das Trio, das sich der Fama nach zufällig als Mitbewohnerinnen einer Kopenhagener Wohngemeinschaft kennengelernt hat, den rauchzarten Folkpop. In Sepiafarben getaucht. Eine angenehm altmodische Stimmung hängt über »HOW IT'S DONE IN ITALY«, dem Debütalbum der Drei. So als ob die Puppini Sisters mit Großmama Walton entspannt auf der Veranda mit Blick auf die Blue Ridge Mountains säßen und sanft die Saiten ihrer Instrumente streichelten.

Wunderbare Harmoniegesänge. Sensible Akzentuierung. Bewusstes Sich-Zurücknehmen. My Bubba & Mi bewegen sich in Zwischenwelten, in denen süßer Schlaf und sanfte Träume nur zwei Atemzüge entfernt sind. Um diese Wirkung zu erzielen, braucht es nicht viel: Harmonika, Hackbrett, Gitarre, Kontrabass und Banjo. Viel Gefühl. Ernsthafte Naivität und großäugige Hingabe. Ruhige Schönheit. Ein einsamer Cowboy mag vorbeireiten, lauschen und seltsam getröstet seine Reise durch die weite wogende Prärie fortsetzen. (emv)

 My Bubba & Mi: How It

Offizielle Website

Offizielle Website      www.myspace.com/mybubbaandmi



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2018, Design & Programmierung: Polarpixel