Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Lára
(Genre »Pop«, Land »Island«)

 

Surprise
(2009, Record Records)

Erwachsen und ernsthaft werden wir eben ein bisschen später. Oder auch nie. Und seit wann sind Schlager tiefgründiges Kulturgut? Vor dreißig Jahren wäre die Lára Runars in Formaten wie der Hitparade aufgetreten, was durchaus eine kleine Verbeugung darstellt. Also: Die Chanteuse frönt auf ihrer dritten Veröffentlichung »SURPRISE« dem unkomplizierten Popsong, dessen Refrains man nach zweimaligen Hören unbenommen mitsingen kann. Gut oder schlecht?

Im Zweifel: Gut. Was kann kurzweiliger sein als die Nabelschau einer fröhlichen Mitzwanzigerin? Die ein Mädchen in Großbuchstaben ist, aber junge Frau genug, um spöttisch garstig zu sein? Kate Nash lässt grüßen. All diese halberwachsen-divenhafte Souveränität, all diese alberne Verspieltheit. All diese Flirtereien mit Walzer, Reggae und Softcountry. All diese lächelnde Sinnsuche zwischen heftigst munter und introvertiert maulig. Mit einem schiefen Lächeln. Und guten Ratschlägen für den schwulen besten Freund. Und zwischenzeitlichen Panikattacken. So sei sie, diese It-Girl-Nabelschau. Wir applaudieren dazu und lächeln. (emv)

 Lára: Surprise

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.lararunars.com/



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2020, Design & Programmierung: Polarpixel