Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Thomas Agergaard
(Genre »Jazz«, Land »Dänemark«)

 

Little Machines
(2003, Stunt/Sunny Moon STXCD 20312)

Eine illustre Truppe hat sich da Saxophonist und Komponist Thomas Agergaard zusammengestellt - die französische Vokalistin Geraldine Keller, der schwedische Gitarrist Krister Jonsson, der tschechische Bassist Miroslav Vitous, Agergaards Landsleute Peter Fuglsang (Bassklarinette), Klaus Löhrer (Tuba) sowie die Amerikaner Hank Roberts (Cello) und Jim Black (Drums).

Und sie alle helfen, die eigenwilligen Songs ihres Leaders umzusetzen, der in seiner Vita sowohl live gespielte Stücke für Boxkämpfe und Solo-Tänzer als auch eine intensive Beschäftigung mit Ligeti, Alban Berg und Charles Ives anführen kann. Entsprechend arbeitet sich sein Bandprojekt durch fast klassische Jazzstandards, nascht an Avantgarde á la Frank Zappa, zitiert Weather Report und scheut sich zuweilen auch nicht vor plakativ nordisch-elegischen Einsprengseln. Eine fordernde, zu Entdeckungen einladende Platte. (frk)

Thomas Agergaard: Little Machines



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2018, Design & Programmierung: Polarpixel