Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Jan Garbarek & Shankar
(Genre »Jazz«, Land »Norwegen«)

 

Song For Everyone
(1984, ECM/Universal 823.795-2)

Eigentlich ließ sich der Saxofonist schon seit den Siebzigern immer wieder von arabischen bis asiatischen Klängen beeinflussen. »VISION« und vor allem der Nachfolger »SONG FOR EVERYONE« markieren jedoch den Höhepunkt von Garbareks Auseinandersetzung mit indischer Musik, die auch kaum jemand nach ihm wieder so schlüssig formulieren konnte.

Mit dem indischen »Teufelsgeiger« Shankar, dem Perkussionisten Trilok Gurtu und dem Tabla-Virtuosen Zakir Hussain schlendert er durch ausufernde Improvisationen, die sich durch ungemein melodische Themen auszeichnen und vor allem durch das traumhaft sichere Zusammenspiel der beiden Leader: Garbarek und Shankar mit seiner speziell angefertigten Doppelhals-Violine entwickeln bedächtig Themen, spurten wie verspielte Kinder los und halten einen Moment später wieder inne. Sie geben sich Themen vor, steigen ein und aus, jagen einander und flirten gar auf spektakuläre Weise. Bis heute ein Lehrstück in Sachen Fernost-Jazz. (lha)



Siehe auch:
Mynta


Zum Artikel über Jan Garbarek

Jan Garbarek: Song For Everyone



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel