Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Dum Dum Boys
(Genre »Rock«, Land »Norwegen«)

 

Splitter Pine
(1989, CBS/Sony Music 463450.2)

Rockmusik ist eben englischsprachig. Basta! Ist sie das wirklich? So fragten sich in den 80ern Bands in ganz Europa. Sicher, es hatte schon zuvor Pioniere gegeben, die sich um Rockiges in ihrer Landessprache bemühten. Aber in den 80ern wurde aus dem Trend ein Phänomen, und jedes Land bekam, was es verdiente. In Deutschland waren es BAP, in Norwegen die Dum Dum Boys. Als große Neuerer des Genres schreiben sich die urspünglich aus dem Punk kommenden Musiker nicht in die Annalen ein – aber sie bringen das norwegische Idiom auf die Weltkarte des Rock.

Dem Zeitgeist verpflichtet präsentieren sich Dum Dum Boys wie U2 als bodenständig gradlinige Band. Sänger Prepple Houmb erinnert in ruhigen Momenten an Chris Rea; ansonsten orientieren sich die Jungs am musikalischen Erbe von Stones und Springsteen. Den Titelsong »Splitter Pine« kann in Norwegen jeders Kind mitsingen. Zwischendurch verneigen sich die Fünf vor dem Blues und wagen weltmusikalische Ausflüge in Richtung Karibik. Das Ergebnis klingt so, wie es bei ehrlichen Häuten eben klingt: sehr gediegen, aber auf Dauer ein bisschen langweilig. (emv)

 Dum Dum Boys: Splitter Pine

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.dumdumboys.no



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel