Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Nasum
(Genre »Metal«, Land »Schweden«)

 

Shift
(2004, Burning Heart BHR 192)

Here Comes The Pain! Wer jetzt aber völlig destruktives und sinnentleertes Gemetzel erwartet, wird von Nasum Lügen gestraft. Zwar lässt sich die Band zwischen Hard- und Grindcore lokalisieren, wartet aber mit bulliger Dynamik und druckvollem politischem Guerillerismus auf hohem Niveau auf.

In rasantem Tempo wird sich durch insgesamt 24 Tracks geballert, die inzwischen sogar schon öfter an der Zweiminuten-Marke kratzen. Lärmend werden sich die Fingerkuppen blutig geschürft, metallische Knüppel zwischen die Beine geschmettert und ganze Brocken aus dem Asphalt gerissen, bis nur noch lange Furchen verharren. Das grollende Öl im Feuer des groovenden Moshpits. Bockige Breaks und brachiale Tempiwechsel lassen überdies nichts an Brutalität vermissen, um klarzustellen, dass diese Jungs wirklich Wut im Bauch haben. Und trotz bandinterne Umbesetzungen im Vorfeld der Aufnahmen zu diesem Album ist unbestreitbar: Auch dieses straighte Gebolze ersetzt ab sofort wie gewohnt die Abrissbirne. (maw)



Siehe auch:
Callisto
Crucifyre

 Nasum: Shift

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.nasum.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel