Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen CD-Rezensionen Artikel Service Suche Impressum
Neuheiten
Neue CD-Rezensionen
Neue DVD-Rezensionen
Artikel & Website
Vorschau
Szene-News
Polarblog
Nordletter

Das Archiv: alle Neuerungen auf der Website (außer Rezensionen) älter als drei Monate.
Und hier geht's zurück zu den neuen Meldungen.

<<   <
Neuerungen 1 bis 20 von 249 (Archiv)
>   >>

27.6.2018
#deletefacebook
(Permalink)

Das Team von Nordische Musik hat sich von Facebook verabschiedet. Nach intensiven internen Diskussionen haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen.
 
Die Rechtslage ist derzeit unübersichtlich und wir wollen nicht letztendlich für die Datenrechtsverstöße der Firma Facebook verantwortlich gemacht werden. Somit ist Nordische Musik von dieser Plattform verschwunden.

Was natürlich NICHT verschwindet, das ist Nordische Musik!
 
Besucht uns weiterhin hier, auf unserer seit 2001 aktiven Webpräsenz, mit Unmengen an Rezensionen und Artikeln zur skandinavischen Musik - aktuell arbeiten wir an einem Relaunch - oder auf unserem Polarblog.

18.6.2018
Arch Enemy headlinen Summer Breeze 2018
(Permalink)

21 Jahre Summer Breeze und kein Ende in Sicht. Vom 15. bis 18. August 2018 werden auf dem Open-Air in Dinkelsbühl erneut mehr als 120 Bands auf den Bühnen stehen. Als Headliner spielen Arch Enemy, Powerwolf und Trivium, außerdem treten auf: Behemoth, Doro, Dirkschneider, Eisbrecher, Papa Roach, Paradise Lost, Saltatio Mortis, Suicidal Tendencies und W.A.S.P.


Die Nordlichter
Außer den schwedischen Headlinern Arch Enemy sind 2018 ihre Landsleute At The Gates, Backyard Babies, Ereb Altor, Marduk und Ram dabei. Aus Finnland reisen Korpiklaani, Omnium Gatherum, Turisas und Wolfheart an, aus Norwegen kommen Einherjer, Lüt, Ondt Blod, Satyricon, Siibir, Sirenia und Vreid. Aus Dänemark ist mit Forever Still (bis dato) nur eine Kapelle dabei, Island vertreten (mal wieder) Sólstafir sowie Auðn.

In unserem Polarblog findet ihr viele Berichte sowie Fotos aus den vergangenen Breeze-Jahren, hier.

Tickets

Die Tickets kosten 129,- € (inkl. Camping und Vorverkaufsgebühr) – und hier gibt’s die Hardticketversion: https://www.summer-breeze.de/de/tickets/hardtickets/
Zum Selbstausdrucken: https://www.summer-breeze.de/de/tickets/reservix/

Achtung: Für das SUMMER BREEZE 2018 muss pro Fahrzeug wieder ein separates Parkticket erworben werden. Dieses wird nur vor Ort verkauft. Die Kosten für das Parkticket belaufen sich auf 10,-  € pro Fahrzeug.

Alle Bands bis dato

Acranius, Alcest, Alestorm, Alien Weaponry, Amaranthe, Annisokay, Ancst, Any Given Day, Die Apokalyptischen Reiter, Arcanius, Arch Enemy, At The Gates, Attic, Auðn, Backyard Babies, Baest, Bannkreis, Beartooth, Behemoth, Betraying the Martyrs, Blasmusik Illenschwang, Bloodbath, Broken Teeth, Caliban, Cannibal Corpse, Carnifex, Carpathian Forest, Carpenter Brut Celeste, Comeback Kid, Counterparts, Danko Jones, Dirkschneider, Doro, Dying Fetus, Einherjer, Eisbrecher, Ereb Altor, Eskimo Callboy, Evil Scarecrow, Exhorder, Farmer Boys, Feuerschwanz, Forever Still, Fractured Insanity, Goatwhore, Graveyard, Gyze, Harakiri For The Sky, Heilung, Jasta, J.B.O., Jinjer, Kadavar, Kataklysm, Korpiklaani, Lüt, Malevolence, Marduk, Megaherz, Metal Allegiance, Misery Index, Monument, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Municipal Waste, Napoleon, Necrotted, Nervosa, Night in Gales, Northlane, Obscura, Omnium Gatherum, Ondt Blod, Orange Goblin, Orden Ogan, Origin, Orphaned Land, Pallbearer, Papa Roach, Paradise Lost, Parasite Inc., Perturbator, Phil Campbell and the Bastard Sons, Powerwolf, Pro-Pain, Ram, Rolo Tomaasi, Ross The Boss, Saltatio Mortis, Satyricon, Schandmaul, Seasons In Black, Sepultura, Sick Of It All, Sign Of Cain, Siibir, Sirenia, Sólstafir, SpitFire, Stillbirth, Tankard, The Black Dahlia Murder, The Night Flight Orchestra, The Spirit, Toxic Holocaust, Turisas, Vreid, Warbringer, W.A.S.P., Wheel und Wolfheart.

10.3.2018
Neue Tourdaten Nightwish: »Decades«-Tour 2018
(Permalink)

Passend zur 2018 geplanten Welttournee, werden Nightwish das Best-Of-Werk »DECADES« veröffentlichen, das die größten Hits der Truppe auf zwei CDs vereint – remastered in ihren Originalversionen.

Und dort kommen die Finnen vorbei.

26.1.2018
Neue Tourdaten: Dark Tranquillity
(Permalink)

Die Göteborger Melodic Deather Dark Tranquillity werden ab Ende März ausgiebig durch Europa touren und ihr aktuelles Album »ATOMA« auf die Bühnen zu bringen. Zu den Rezensionen geht's hier, die Tourdaten in Deutschland, Österreich und der Schweiz findet Ihr hier.

Ob sich Mikael Stanne wieder auf Händen tragen lassen wird, wie auf dem Summer Breeze 2017 oder es eine kleine, aber feine Clubshow wird, wie in den Wagenhallen? Hingehen.   

28.8.2017
20 Jahre Summer Breeze
(Permalink)

Wir waren nach einem Jahr Abstinenz genau rechtzeitig zum 20-jährigen Jubiläum wieder beim Summer Breeze Open-Air in Dinkelsbühl. Unter den Gratulanten waren viele alte Bekannte wie Amon Amarth, Kreator, Powerwolf, Dark Tranquillity, Knorkator etc. - und natürlich der obligatorische Regentag.

In unserem Polarblog findet ihr die Berichte zum Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag 2017.

Noch mehr Rückblicke findet ihr hier: 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010 und 2009.

2.7.2017
Tuska 2017: Sabaton, HIM, Mastodon
(Permalink)

Zum 20. Tuska-Open-Air 2017 in Helsinki gratulieren die Headliner Sabaton, HIM, Mastodon, außerdem Suicidal Tendencies, Triptykon, Apocalyptica und viele andere (nordische) Bands.

Lest weiter in unserem Polarblog: hier geht's zum Freitag, Samstag und Sonntag.

18.4.2017
Summer Breeze 2017: Finnenpower zum 20-jährigen
(Permalink)

Zum 20-jährigen Jubiläum versprechen die Veranstalter des Summer Breeze Open-Airs in Dinkelsbühl einige Überraschungen und Jubiläumsgäste – welche werden sie in den kommenden 120 Tagen verraten. Schaut gelegentlich auf die offizielle Website oder abonniert hier den Newsletter, um keine Meldung zu verpassen!

Fest steht allerdings schon, dass vom 16. bis 19. August 2017 mehr als 120 Bands die beiden Hauptbühnen (ohne Überschneidungen), das Zelt und die kleinen Bühnen rocken werden. Als Hauptacts dabei: Amon Amarth, KoRn, Kreator, Megadeth und Heaven Shall Burn.

Die Nordlichter

Außerdem sind die finnischen Bodomkinder, die schwedischen Melodic Deather Dark Tranquillity und die norwegischen Schwarzmetaller 1349 mit von der Partie. Weitere Kapellen aus Finnland: Amorphis, Battle Beast, Ensiferum, Finntroll, Insomnium, Shiraz Lane, Sonata Arctica und Wintersun - sowie  Tiamat aus Schweden.

Tickets gibt's auf www.sbtix.de zum Preis von 111,- € (inkl. Camping und Vorverkaufsgebühr).

Weitere Infos rund um das Festival findet ihr im Festival-ABC.

Alle Bands bis dato

1349, Amorphis, Architects, Asphyx, August Burns Red, Battle Beast, Belphego, Betontod, Betraying The Martyrs, Black Inhale, Cellar Darling, Chelsea Grin, Children Of Bodom, Crisix, Cryptopsy, Cut U, Cypecore, Dark Tranquillity, Dawn Of Disease, Decapitated, Delain, Der Weg Einer Freiheit, Devin Townsend Projec,t Double Crush Syndrome, Eis, Eisregen, Eluveitie, Emil Bulls, End Of Green, Ensiferum, Epica, Erdling, Excrementory Grindfuckers, Fallujah, Fiddler's Green, Finntroll, Firkin, Firtan, Fit For An Autopsy, Fjoergyn,Gorguts, Haggard, Hatebreed, Havok, Heaven Shall Burn, Humiliation, In Extremo, Insomnium, Knorkator, Kontinuum, Kreator, Life Of Agon,y Long Distance Callin, Memoria, MGLA, Miss May I, Mono Inc., Moonspell, Mors Principium Est, Motorjesus, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Night Demon, Nothgard, Obituary, Overkill, Possessed, Primal Fear, Revocation, Sacred Reich, Schammasch, Shiraz Lane, Sister, Skeleton Pit, Sonata Arctica, Spitfire, Spoil Engine, Suffocation, Terror, Tesseract, The Charm, The Fury, The Lurking Fear, The New Black, Tiamat, Turbobier, Uada, Unzucht, Vital Remains, Waldgeflüster, While She Sleeps, Whitechapel, Wintersun, Within The Ruins, Wolfchant, Xandria, UND MEHR.

In unserem Polarblog findet ihr viele Berichte sowie Fotos aus den vergangen Breeze-Jahren, hier:

24.3.2017
Viele neue Tourdaten
(Permalink)

Derzeit touren jede Menge nordischer Bands durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Überzeugt Euch selbst und profitiert von unserer Abfragemöglichkeit nach Städten.

27.1.2017
Eurosonic 2017
(Permalink)

Kollegin Eva-Maria war (wie jedes Jahr) zum Jahresauftakt beim Eurosonic Festival im holländischen Groningen. Wie es ihr gefallen hat, erfahrt ihr in unserem Polarblog, hier und hier.

19.1.2017
Besucht auch unser Polarblog
(Permalink)

Dort entdeckt Ihr den Untergangs-Glam der Lowlife Philosophers, lernt fliegen mit Rest in Beats oder erfahrt warum wir Ólafur Arnalds vor Magnús Jóhann warnen.

31.12.2016
Wir sagen Danke und ...
(Permalink)

*** Godt Nytår *** Eydnurikt Nyggjar ***

*** Onnellista Uutta Vuotta ***

*** Farsælt Komandi Ár ***

*** Godt Nytt År *** Ett Gott Nytt År ***

allen Freunden nordischer Musik - wünschen Peter, Natte, Eva-Maria, Ingo, Tim, Sebastian und Leif

Wir hoffen Ihr lasst Euch auch 2017 von nordische-musik.de und unserem Polarblog inspirieren.
Ideen, Anregungen, Lob und Kritik sind immer willkommen – und auf Facebook gibt es uns auch.

24.12.2016
Entspannte Feiertage und ...
(Permalink)

*** Glædelig Jul *** Gledhilig jol ***

*** Hyvaa Joulua *** Gledileg Jol ***

*** Gledelig Jul *** God Jul ***

... wünscht Euch das Team von nordische-musik.de

12.11.2016
Iceland Airwaves Festival 2016
(Permalink)

Reykjavík erstickt gerade ein wenig an seinem Erfolg als Touristenziel, und das färbt auch auf das Iceland Airwaves Festival 2016 ab. Trotzdem muss man sich nicht völlig entlieben, so lange es den isländischen Musiker-Chor Kórus und die grönländischen Indierocksters Small Time Giants zu entdecken gibt!

Lest mehr in unserem Polarblog.

10.10.2016
Schöner leiden mit Erik Jonasson
(Permalink)

Dem jungen Mann muss jemand gehörig das Herz gebrochen haben - lest mehr in unserem Polarblog.

3.10.2016
Enslaved im Club Cann: Geil war's!
(Permalink)

Feierstunde für Freunde norwegischen Black/Viking Metals: Enslaved rockten den relativ neuen kleinen Club in Bad Cannstatt, Stuttgart. Lest mehr in unserem Polarblog.

1.10.2016
Nordlichter auf der Reeperbahn
(Permalink)

Nordische Musik war auch 2016 auf dem Reeperbahn-Festival um (nicht nur) skandinavische Bands zu sehen. Wie es war lest ihr in unserem Polarblog: Hier und hier.

7.8.2016
Tuska 2016: Kvelertak, Tsjuder, Children Of Bodom
(Permalink)

Wie die Zeit vergeht: Zur bereits 19. Ausgabe des Tuska Open Airs reisten wir im Sommer 2016 erneut nach Helsinki. Wie Johnic (Text) und Natte (Fotos) das Metal-Festival erlebten, könnt ihr in unserem Polarblog nachlesen.

Hier geht's zum Freitag, Samstag und Sonntag.

31.1.2016
Eurosonic 2016: Unsere Empfehlungen
(Permalink)

Das Eurosonic Festival im niederländischen Groningen ist ein wunderbares Entrée ins neue Jahr: Das Musikspektakel präsentiert immer im Januar viel versprechende Newcomer aus allen Ecken Europas.
Erfahrt welche Bands 2016 bei Eva-Maria von nordische-musik punkten konnten - und wieso Groningen mittlerweile fest in ihrem Kalender vermerkt ist.

Hier findet Ihr den ersten Bericht zum Festival - und hier den zweiten.

30.1.2016
Wir haben gewählt ...
(Permalink)

... hier geht's zu unseren Jahrescharts 2015 - viel Spaß beim Stöbern!

Das Team von nordische-musik

22.8.2015
Summer Breeze 2015: Summer Heat, Thunder and Piss
(Permalink)

Wir waren auch dieses Jahr wieder auf dem Summer Breeze in Dinkelsbühl. Während viele Bands alte Bekannte des Open Airs sind (Dark Tranquillity, Die Apokalyptischen Reiter, Knorkator, Marduk, Powerwolf, Hatebreed), erlebten wir immerhin eine (Un-)Wetter-Premiere: Das Infield wurde geräumt, das Festival unterbrochen. Und sonst?

So waren Donnerstag/Freitag und der Samstag 2015 - und so 2014, 2013, 2012, 2011, ...

<<   <
Neuerungen 1 bis 20 von 249 (Archiv)
>   >>


Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum

Neue Rezensionen | Website-Neuheiten | Vorschau | Szene-News | Nordletter | Seite empfehlen

chCounter: MySQL error!
Error number: 0

Script stopped.