Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen CD-Rezensionen Artikel Service Suche Impressum
Neuheiten
Neue CD-Rezensionen
Neue DVD-Rezensionen
Artikel & Website
Vorschau
Szene-News
Polarblog
Nordletter

Zurück zu den Neuerungen der Website

18.6.2018:

21 Jahre Summer Breeze und kein Ende in Sicht. Vom 15. bis 18. August 2018 werden auf dem Open-Air in Dinkelsbühl erneut mehr als 120 Bands auf den Bühnen stehen. Als Headliner spielen Arch Enemy, Powerwolf und Trivium, außerdem treten auf: Behemoth, Doro, Dirkschneider, Eisbrecher, Papa Roach, Paradise Lost, Saltatio Mortis, Suicidal Tendencies und W.A.S.P.


Die Nordlichter
Außer den schwedischen Headlinern Arch Enemy sind 2018 ihre Landsleute At The Gates, Backyard Babies, Ereb Altor, Marduk und Ram dabei. Aus Finnland reisen Korpiklaani, Omnium Gatherum, Turisas und Wolfheart an, aus Norwegen kommen Einherjer, Lüt, Ondt Blod, Satyricon, Siibir, Sirenia und Vreid. Aus Dänemark ist mit Forever Still (bis dato) nur eine Kapelle dabei, Island vertreten (mal wieder) Sólstafir sowie Auðn.

In unserem Polarblog findet ihr viele Berichte sowie Fotos aus den vergangenen Breeze-Jahren, hier.

Tickets

Die Tickets kosten 129,- € (inkl. Camping und Vorverkaufsgebühr) – und hier gibt’s die Hardticketversion: https://www.summer-breeze.de/de/tickets/hardtickets/
Zum Selbstausdrucken: https://www.summer-breeze.de/de/tickets/reservix/

Achtung: Für das SUMMER BREEZE 2018 muss pro Fahrzeug wieder ein separates Parkticket erworben werden. Dieses wird nur vor Ort verkauft. Die Kosten für das Parkticket belaufen sich auf 10,-  € pro Fahrzeug.

Alle Bands bis dato

Acranius, Alcest, Alestorm, Alien Weaponry, Amaranthe, Annisokay, Ancst, Any Given Day, Die Apokalyptischen Reiter, Arcanius, Arch Enemy, At The Gates, Attic, Auðn, Backyard Babies, Baest, Bannkreis, Beartooth, Behemoth, Betraying the Martyrs, Blasmusik Illenschwang, Bloodbath, Broken Teeth, Caliban, Cannibal Corpse, Carnifex, Carpathian Forest, Carpenter Brut Celeste, Comeback Kid, Counterparts, Danko Jones, Dirkschneider, Doro, Dying Fetus, Einherjer, Eisbrecher, Ereb Altor, Eskimo Callboy, Evil Scarecrow, Exhorder, Farmer Boys, Feuerschwanz, Forever Still, Fractured Insanity, Goatwhore, Graveyard, Gyze, Harakiri For The Sky, Heilung, Jasta, J.B.O., Jinjer, Kadavar, Kataklysm, Korpiklaani, Lüt, Malevolence, Marduk, Megaherz, Metal Allegiance, Misery Index, Monument, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Municipal Waste, Napoleon, Necrotted, Nervosa, Night in Gales, Northlane, Obscura, Omnium Gatherum, Ondt Blod, Orange Goblin, Orden Ogan, Origin, Orphaned Land, Pallbearer, Papa Roach, Paradise Lost, Parasite Inc., Perturbator, Phil Campbell and the Bastard Sons, Powerwolf, Pro-Pain, Ram, Rolo Tomaasi, Ross The Boss, Saltatio Mortis, Satyricon, Schandmaul, Seasons In Black, Sepultura, Sick Of It All, Sign Of Cain, Siibir, Sirenia, Sólstafir, SpitFire, Stillbirth, Tankard, The Black Dahlia Murder, The Night Flight Orchestra, The Spirit, Toxic Holocaust, Turisas, Vreid, Warbringer, W.A.S.P., Wheel und Wolfheart.

Wenn Du in regelmäßigen Abständen über die Neuheiten auf unserer Website informiert werden willst, empfehlen wir Dir, Dich in unseren »Nordletter« einzutragen.



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum

Neue Rezensionen | Website-Neuheiten | Vorschau | Szene-News | Nordletter | Seite empfehlen

Besucher heute: 813 | Gestern: 742 | Derzeit online: 25 | Tagesmaximum: 7.984 | Online-Maximum: 2.895
© 2000 - 2018, Design & Programmierung: Polarpixel